Aktivitäten

Benefiz Golfturnier am 1. Mai

In diesem Jahr feiert ZONTA Benefiz Golf Cup in Travemünde sein 17. Jubiläum. Der Cup findet wie gewohnt am 01. Mai ab 12:00 Uhr im Lübeck-Travemünder Golfklub (Kowitzberg 41, 23570 Travemünde) statt. Die Erlöse kommen einem Lübecker Frauenprojekt zugute. Mitspieler sind herzlich willkommen. Informationen zur Anmeldung befinden sich im folgendem Plakat.

Zonta_Golfturnier_2019

Zonta Golfturnier 2019

 

 

 

 

 

 

 

Erlöse aus Adventskalender für Lübecker Frauenprojekte

Der ZONTA Adventskalender war auch in 2018  wieder sehr erfolgreich. Es wurde ein Erlös von ca. 8.000 Euro erzielt. Möglich wurde dieses durch die großartige Unterstützung der Lübecker Sponsoren. Der ZONTA Club Lübeck veranstaltete am 02. April einen Abend in den Räumen der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeiten („Gemeinnützigen“) zum Dank an die Sponsoren und zur Übergabe der Erlöse. Seit über 15 Jahren wird der Kalender in mehr als 30 Verkaufsstellen angeboten. Dadurch konnten rund 140 000 Euro für Lübecker Frauen-Projekte gespendet werden.

Zonta Präsidentin Juliane Deecke, Projektleiterin Stadtmütter Susan Al-Salih

Der anteilige Erlös von 2.000 Euro ging an die Caritas für den Fonds gegen Altersarmut von Frauen. Dieser Fonds wurde vor einigen Jahren vom ZONTA Club Lübeck mit dem Erlösen aus dem Adventskalender eingerichtet, um betroffenen Frauen schnell und unbürokratisch zu helfen. Bedürftige Frauen können bei der Caritas einfach einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen. Meist konnte schon mit geringen Beträgen für zum Beispiel warme Mahlzeiten, Busfahrkarten oder einem gebrauchtem Fahrrad viel Gutes geleistet werden.

Weitere 3.000 Euro gingen an das Projekt der Lübecker Stadtmütter. Der Zonta Club unterstützt erstmalig dieses beim Verein „Frauen helfen Frauen“ angesiedeltes Projekt. Frauen mit und ohne Migrationshintergrund bekommen über ein halbes Jahr Fortbildungen in sozialen und gesellschaftlichen Bereichen mit dem Ziel anschließend Informations- und Aufklärungsarbeit in ihrem Umfeld zu leisten.

Young Women in Public Affairs Award verliehen

J. Deecke, S. Solveigh, S. Al-Salihi S. Brauner (v.l.n.r.)

Der von ZONTA International ins Leben gerufene Preis „Young Women in Public Affairs“ wird an junge Frauen zwischen 16 und 19 Jahren verliehen und ist mit 500 Euro dotiert. Ausgezeichnet wird das ehrenamtliche Engagement und Führungsqualitäten. In diesem

Jahr ist die 18-jährige Schülerin Solveigh Jansson vom Ostsee-Gymnasium die Preisträgerin. Sie engagiert sich in der lokalen Gruppe von Amnesty International und organisiert dort internationale Projekte. Die Preisverleihung fand am 02. April im feierlichen Rahmen in der Gemeinnützigen zu Lübeck statt.

 


ZONTA says NO

Mit einer internationalen Kampagne setzt sich Zonta dafür ein, Gewalt an Frauen zu beenden. ‚ZONTA says NO‘ versteht sich als gemeinsames Dach zahlreicher lokaler und regionaler Projekte zur Bekämpfung und Verhinderung von Gewalt an Frauen und Mädchen.

Ziel der weltweiten Kampagne ist es zu zeigen, dass wir nicht wegschauen, sondern NEIN sagen zu Gewalt gegen Frauen. Zudem wirbt Zonta um die Unterstützung für Maßnahmen zur Bekämpfung und die Prävention von Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

„Orange Your City“

Die Kampagnenfarbe „Orange“ lehnt sich an die Kampagnenfarbe von UN Women an und dokumentiert die Verbundenheit von Zonta International mit den Vereinten Nationen.

Der ZONTA Club Lübeck unterstützt diese Aktion mit einer großflächigen Buswerbung. Mit diesem echten Hingucker zeigen wir, dass wir auch in Lübeck NEIN sagen zu Gewalt gegen Frauen. Finanziert von Sponsoren und Lübecker Zontians fährt dieser Bus von Oktober bis Ende März durch Lübeck.

 

Unterstützen auch Sie die ZONTA Projekte zur Bekämpfung und Verhinderung von Gewalt an Frauen und Mädchen. Wir freuen uns über Ihre Spende.


Spendenkonto
bei der Sparkasse zu Lübeck
IBAN DE44230501010018855254
BIC NOLADE21SPL
Aktion: „ZONTA says NO“