Aktivitäten

ZONTA Adventskalender 2020 

Auch in diesem Jahr gab es wieder den beliebten  ZONTA Adventskalender. Er verschönt nicht nur die Vorweihnachtszeit sondern ist gleichzeitig ein Los mit vielen attraktiven Gewinnen.

Motiv: Ingrid Seidel

Der diesjährige Kalender ist Lisa Dräger gewidmet. Sie wäre in diesem Jahr 100 Jahre geworden und war Gründungsmitglied von Zonta. Ihr ehrenamtliches Engagement ging weit über Zonta hinaus. Lisa Dräger setzte sich mit Leidenschaft für soziale und kulturelle Themen in Lübeck ein und gründete hierfür ihre eigene Stiftung.

Vielen herzlichen Dank an die Lübecker Sponsoren  und Verkaufsstellen für ihre großartigen Unterstützung auch in diesen schwierigen Zeiten. Es gab wieder viele attraktive Preise zu gewinnen. Ebenso danken wir auch allen ganz herzlich, die mit dem Kauf des Adventskalenders unsere Projekte unterstützen.

Der Erlös aus dem vollständig ehrenamtlich abgewickelten Verkauf kommt lokalen Frauenprojekten zu Gute. In den letzten 15 Jahren konnte der ZONTA Club über 150.000 Euro an lokale Frauenprojekte spenden.

Die Gewinner des ZONTA Adventskalenders wurden unter notarieller Aufsicht gezogen. Die Losnummern und die jeweiligen Preise   – finden Sie hier: Gewinner Zonta Kalender 2020

Der ZONTA Club Lübeck wünscht Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in ein gesundes Neues Jahr.

„Young Women in Public Affairs Award“ – ein Preis für Mädchen und junge Frauen zwischen 16 – 19 Jahren, die sich ehrenamtlich engagieren

Der Zonta-Club Lübeck schreibt diesen Preis für 2021 aus und wir hoffen auf eine rege Beteiligung.

Seit 1990 vergibt Zonta International den „Young Women in Public Affairs Award“ (YWPA). Bewerben können sich nicht nur Schülerinnen, sondern auch Auszubildende, Berufstätige, Teilnehmerinnen eines Freiwilligendienstes, Studentinnen oder jobbende Mädchen oder junge Frauen, die sich für die Gemeinschaft im Rahmen ihrer Ausbildung oder Arbeit engagieren oder auch sonstige ehrenamtliche Tätigkeiten für die Allgemeinheit ausüben und in diesen auch führend oder organisierend tätig sind. Voraussetzung ist, dass die Bewerberinnen am 1. April 2021 zwischen 16 und 19 Jahren alt sind.

Mit dem Award soll in erster Linie die bisherige Arbeit gewürdigt werden. Außerdem soll er die Mädchen und jungen Frauen motivieren, sich mit der Stellung der Frau in ihrem Land und in der Welt auseinanderzusetzen und sie ermutigen, weiterhin ehrenamtlich tätig zu bleiben und eine verantwortliche Stellung im öffentlichen Leben anzustreben.

Alle Teilnehmerinnen profitieren zusätzlich von dem gut ausgebauten internationalen Netzwerk von Zonta International (www.zonta.org). Kontakte für Praktika oder Auslandsaufenthalte können geknüpft werden. Mehr und mehr entstehen auch Kontakte zu Preisträgerinnen anderer Zonta Clubs und Länder.

Der Preis wird weltweit zunächst auf Ebene der einzelnen Zonta-Clubs ausgeschrieben. Die Gewinnerin erhält einen Geldpreis von 500,00 € und nimmt automatisch an der Ausschreibung auf internationaler Distriktebene teil. Für diesen Wettbewerb müssen die Wettbewerbsunterlagen dann noch einmal in Englisch verfasst werden. Der District 27 umfasst alle Clubs von Mittelfrankreich, Belgien, Luxemburg und Norddeutschland über Nordpolen bis zur Ukraine. Sollte unsere Gewinnerin auch dort gewinnen, kann sie dann auf weltweiter Ebene (Zonta International) an einem weiteren Wettbewerb teilnehmen.

Alle Bewerbungsunterlagen befinden sich hier BeiFragen zu den Bewerbungen steht Frau Saskia Brauner als Koordinatorin für diesen Wettbewerb gerne zur Verfügung (Mail an: info@zonta-luebeck.de).

Bewerbungsschluss ist der 15.01.2021. 

Orange your City

Foto: J.Fels

Zonta Club Lübeck beteiligt sich an bundesweiter Aktion „Orange your City“ und lässt ab 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, das Holstentor orange erleuchten. Auch St. Marien und St. Petri lassen ihre Fenster orange erstrahlen.

Jede dritte Frau in Deutschland wird mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von physischer und/oder sexualisierter Gewalt. Die Dunkelziffer ist hoch. Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen, wurde 1981 der „Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ ins Leben gerufen, der am 25. November stattfindet. Auch in Lübeck wird der Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen begangen.

Zonta says NO: Orange Leuchtzeichen

Foto: D.Hennel

So lässt der Zonta Club Lübeck am 25. November das Holstentor orange erleuchten und wird damit Teil der UN Women-Aktion „Orange the World“. Zeitgleich startet damit auch die Kampagne „Zonta sagt NEIN“, die bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, dauert. Seit 2014 lassen Zonta Clubs bundesweit die Gebäude ihrer Stadt orange leuchten. Die Farbe ist dabei kein Zufall, denn die Farbe Orange haben die Vereinten Nationen als Symbol für eine gewaltfreie Welt für Frauen ausgewählt. Auch die Kirchengemeinden St.

Foto: J.Deecke

Marien und St. Petri beteiligen sich an der Aktion und lassen die Fenster der beiden Innenstadtkirchen orange erleuchten.

Neben Zonta Club Lübeck beteiligen sich auch der Soroptimist Club Lübeck-Bad Schwartau, das Autonome Frauenhaus und der Frauennotruf Lübeck mit eigenen Aktionen an der Veranstaltung am Holstentor.

Kompletter Beitrag

Codewort „Maske 19“ in Deutschland

Zonta unterstützt Notruf-Aktion für von Gewalt Betroffene

Pressemitteilung Zonta Union:

Berlin, 17. April 2020 – Frankreich und Spanien haben es vorgemacht. Apotheker in diesen Ländern sind angehalten, die Polizei zu rufen, wenn eine Kundin das Codewort „Maske 19“ sagt. In Zeiten von Covid 19 für viele Frauen eine lebensrettende Maßnahme. Denn in der Krise haben die Fälle von häuslicher Gewalt zugenommen. Jetzt fordert die Union deutscher Zonta Clubs die Politik auf, die Aktion Maske 19 auch in Deutschland flächendeckend zu etablieren.

Pressemitteilung ZONTA_Frauenrechte in Zeiten von Corona.pdf


Radiospot gegen häusliche Gewalt an Frauen „Ich habe gehört“

Zum Anhören auf Play drücken

 

Auszeichnung für Unterstützung internationaler ZONTA Projekte

Der ZONTA Club Lübeck wurde für die großzügige Unterstützung der internationalen Projekte mit einem Award von ZONTA International ausgezeichnet. Dieser Award wird an lokale Clubs vergeben, die in dem Biennium 2019-2020 mehr als 20.000 Euro für internationale Hilfsprojekte gespendet haben.

Diese Spenden haben ZONTA dabei geholfen:

– die Praxis der Kinderheirat in 12 Ländern zu reduzieren
– Unterstützung des wirtschaftlichen Aufstiegs syrischer Flüchtlinge und gefährdeter jordanischer Frauen
– gleichberechtigter Zugang zu Bildung für Mädchen in Madagaskar
– Vergabe von Stipendien, Förderungen und Preisen an Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt

International Foundation Award 2020

Wir danken allen ganz herzlich, die unsere Projekte unterstützen. Nur durch das Engagement und die Spenden der Sponsoren, Unterstützern und Mitgliedern ist dieser großartige Beitrag möglich.